TROTZ LANDESKRIMINALAMT-ERMITTLUNGEN EMPFIEHLT DIE KONKURS-“GoMoPa”-VERURTEILT WG ANLEGER BETRUG AM EIGENEN ANLEGER WEITER ANWÄLTE – WIE SCHLECHT GEHT ES RESCH

Liebe Leser,

laut Auskunft des Bundeskriminalamtes ermittelt das Landeskriminalamt Bayern in Sachen “GoMoPa”.

Deshalb will das BKA (noch) nicht tätig werden.

Von alldem ungerührt fährt der dubiose Dienst des mutmasslichen STASI-Mörders Oberst Stelzer und seines mutmasslichen Nachfolgers Resch samt seiner mutmasslichen Komplizen Ehlers und Bennewirtz mit ihrem trüben Treiben fort.

Wie schlecht muss es ihnen gehen ?

Ich kann  den Opfern und Heinz Friedrich nur sagen:

http://www.victims-opfer.com

Weiter so !

Herzlichst Ihr

Magister Bernd Pulch

PS: DIE OPFER WERDEN NUN WIEDER INTERPOL EINSCHALTEN !